unter nachfolgenden Link finden Sie die heute veröffentlichte Änderung der Allgemeinverfügung.

Die Befristung ist nun bis 19.04.2020 und über Ostern sind die Geschäfte an allen Feiertagen zu schließen:

 

https://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_inet/20200402_verlangerung_av_ladschlg_final_gez_ac.pdf

 

Allgemeinverfügungen des StMGP im Bezug zur Feststellung des Katastrophenfalls in Bayern durch den Ministerpräsidenten Dr. Söder

 

https://www.stmgp.bayern.de/vorsorge/infektionsschutz/infektionsmonitor-bayern/

https://www.stmi.bayern.de/med/pressemitteilungen/pressearchiv/2020/96/index.php

Gemeinderat Ramsau

Letzte Sitzung in dieser Gemeinderatsperiode am Montag, den 27.04.2020.

Beginn öffentlicher Teil 19.00 Uhr Aufgrund der Virusbedingten Situation findet bis dahin keine Sitzung des Gemeinderates Ramsau mehr statt.

Die Tagesordnung wird über die lokale Presse, www.ramsau.de und den Aushang bekannt gemacht.

Als Termin für die konstituierende Sitzung des neuen Gemeinderates (Amtsperiode Mai 2020 – April 2026) ist Montag 11. Mai 2020 vorgesehen, Beginn 19.00 Uhr.

 

Ramsau, 23.03.2020

Herbert Gschoßmann, Bürgermeister

Gemeinde Ramsau

Aufgrund der aktuellen Virusbedingten Situation bleiben Gemeindeverwaltung und Tourist-Info weiter bis einschl. Fr. 17.04.2020 geschlossen.

Eine personelle Besetzung ist gewährleistet, nicht aufschiebbarer Partei- und Publikumsverkehr ist ausschließlich Tel. 08657 / 9889-0 anzumelden und terminlich abzustimmen.

Ich bitte um Ihr Verständnis.

 

H. Gschoßmann, 1. Bürgermeister

Die Sporthalle ist geschlossen.

Es findet kein Betrieb statt!!!!

 

1. Änderung des Bebauungsplan Rehlegg und 21. Änderung des FNP Ramsau b. Berchtesgaden

 

21. FNP Ramsau

Begründung Änderung Bebauungsplan Rehlegg

Begündung 21. Änderung FNP Ramsau

Bebauungsplan Rehlegg

 

Breitband in der Gemeinde Ramsau b. Berchtesgaden

Die Gemeinde Ramsau bemüht sich um eine Förderung im Rahmen des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern.

Die aktuelle Versorgung im Gemeindegebiet ist auf der zur Verfügung stehenden Karte ersichtlich.

Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern

(Breitbandrichtlinie – BbR) vom 09. Juli 2014,

Zweck der Förderung ist der sukzessive Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) im Freistaat Bayern mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Download und mindestens 2 Mbit/s im Upload.

Die Gemeinde Ramsau b. Berchtesgaden beteiligt sich an dem Förderverfahren, um noch nicht ausreichend gut versorgte Gebiete innerhalb des Gemeindegebietes mit Breitbandanschlüssen zu versorgen.

Hierzu sind verschiedene Module notwendig welche im Folgenden dargestellt werden:

Der Blutspendedienst des BRK sucht Medizinische Fachkräfte

allein in Bayern werden täglich 2.000 Blutkonserven benötigt, um kranke und schwerverletzte Patientinnen und Patienten in den Kliniken zu versorgen.

Dies können wir nur gemeinsam garantieren.

Die Spendebereitschaft der Bürgerinnen und Bürger in Bayern ist dabei eine ebenso wichtige Säule, wie die Unterstützung durch das Ehrenamt und von allen, die Menschen für dieses lebenswichtige Thema zu sensibilisieren.

Für die Venenpunktion auf den mobilen Blutspendeterminen sucht der Blutspendedienst des BRK (BSD) in Südbayern Medizinische Fachkräfte.

Anschreiben Stellenangebot

Stellenanzeige

 

 

Freizeitpass 2020

Der Landkreis Berchtesgadener Land gibt jedes Jahr den Freizeitpass für Kinder und Jugendliche (bis zum vollendeten 18. Lebensjahr) mit Wohnsitz im Landkreis heraus. Damit können viele Vergünstigungen und Gutscheine für ermäßigte oder kostenlose Eintritte genutzt werden.

Hier sind auch die wichtigsten Kinder- und Jugendreisen, Ferienlager und Familienangebote zusammengestellt – darunter auch eine ganze Menge Veranstaltungen in den Sommerferien.

Der Freizeitpass gilt ein ganzes Jahr und ist für 3,50 € im Rathaus erhältlich.
Der neue Freizeitpass 2020 erscheint bereits ab 16. Dezember 2019.

Landratsamt Berchtesgadener Land Kosmaier Tanja
Tel. 08651/773-9879
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.lra-bgl.de

Zum Seitenanfang