Vollsperrung der B305 zwischen Wimbachbrücke (Infang) - Reschenbrücke

Aktualisierung 26.05.20

Die Baumaßnahme Asfaltierung kann plangemäß beginnen.

Gleichzeitig werden vom Straßenbauamt Felsputzarbeiten am Felsentor durchgeführt, Parken am besten weiter in Richtung Berchtesgaden, Durchfahrt/-gang ist einspurig weiter möglich und es wird auf Passanten Rücksicht genommen.
Als zusätzliche Ausweichparkmöglichkeit wird bei Bedarf der Busparkplatz am Neuhausenparkplatz ausgewiesen.

Vielen Dank für Verständnis und Mitarbeit!
Fendt, 2. BM

 


 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die große Baumaßnahme des Straßenbauamtes Traunstein an unserem Ortseingang nähert sich dem Ende. Nach Bucherbrücke, Sanierung und Neuasfaltierung der Alpenstraße, Hirschbichlstraße sowie Sicherung der Brunnerwand hat der Staat erfreulicherweise viel in unsere Gemeinde investiert.
Nicht so erfreulich ist für viele unserer Betriebe die nun anstehende Sperrung der B 305 zwischen Infang und Reschenbrücke, hier wird auf einem guten Kilometer mit einem sog. „Fertiger“ die Asfaltierung beider Fahrbahnen in einem Stück vorgenommen. Besonders betroffen sind hier die Anlieger der Kederbachstraße und der Wimbachbrücke.

Vollsperrung ab Dienstag, 26.5.20 - 6.00 Uhr

26.5.

Reinigung des gesamten Fahrbahnbereichs und Auftragen des Haftklebers

27.5.

Fahrbahndeckenaufbau von Baustellenbeginn(Infang) bis Wimbachbrücke einschließlich Überquerungshilfe, Binderschicht von Reichlfeld I bis Reschenbrücke

28.5.

Fahrbahndecke von Querungshilfe Wimbachbrücke bis Linksabbiegespur Reschen

29.5.

Wimbachbrücke / Kederbachstraße wieder frei


Vorausgesetzt dass die Baustelle ohne Komplikationen verläuft, wird obiger Zeitplan eingehalten, in dieser Zeit ist die Fahrbahn aber nicht benutzbar und wir bitten um Rücksichtnahme auf die zu erwartende hohe Qualität der Fahrbahn.

Die RVO fährt während der Sperre nur bis Ilsank; der Schulbusverkehr ist aber gesichert, Information läuft über die Schulen und die Presseveröffentlichung der RVO.

Wir bitten die betroffenen Betriebe in diesem Gebiet sowie besonders die Anlieger der Kederbacherstraße und der Wimbachbrücke sich unter Beachtung ihrer jeweiligen Situation   auf die Sachlage vorzubereiten und alle zusätzlich Betroffenen zu informieren.

Parkmöglichkeiten
gibt es auf der B305 ab Infang Richtung Berchtesgaden, auf dem Gelände Reichlfeld II (Bauhof/Feuerwehr) und auf dem Hiesenparkplatz. Bitte Platz sparend parken-vielen Dank! Feuerwehr und Rettungsdienste sind informiert.

Ansprechpartner
Für Details und Rechtliches sind die Teams vor Ort sowie das Staatliche Bauamt Traunstein (0861/570) als Träger der Baulast.

Wir bitten um Verständnis für die einschränkenden Maßnahmen in dieser ganz besonderen Zeit, danken fürs Mithelfen und freuen uns auf den baldigen Abschluss der Maßnahme!

 

Ihr/Euer Rudi Fendt, 2. BM Gemeinde Ramsau

Zum Seitenanfang