Infoveranstaltung am Donnerstag, 22.08.2019 um 20.00 Uhr im Rathaus

Vortragssaal u. a. mit Informationen zu folgenden Themenbereichen:

• Hotel Hochkalter

• gemeindeeigene Immobilien

    o Feuerwehrhaus (neu) / Bauhof
    o Feuerwehrhaus (alt) /Bauhof / „alte Gemeinde“
    o Stoahäusl
    o unbebaute Flächen

• Baumaßnahme B 305

• „Parken“ in Ramsau Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Selbstverständlich wird die Diskussion nicht zu kurz kommen. Ich freue mich auf Ihr, auf Euer Kommen!

 

Herbert Gschoßmann, Erster Bürgermeister

Sehr geehrte Fahrgäste,

aufgrund von Straßenbauarbeiten wird die B305 ab Wimbachbrücke von 26.08.-01.09.2019 gesperrt.

Die Haltestellen zwischen Ramsau Unterwirt bis Hintersee können nicht bedient werden.

Die Linie 846 fährt in diesem Zeitraum planmäßig ab ZOB Berchtesgaden bis Wimbachbrücke und zurück.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihr Regionalverkehr Oberbayern Weitere Infos unter

www.bahn.de/oberbayernbus

 

 

Eine Woche Vollsperrung

Der Kreisverkehr an der Bundesstraße 305 ist in seiner Grundform bereits fertiggestellt. Nun folgt noch die Asphaltierung.

Vom 26. August bis voraussichtlich zum 1. September muss die B305 aufgrund der anstehenden Asphaltierungsarbeiten des neuen Kreisverkehrs komplett für den Verkehr gesperrt werden. Bereits in der Nacht wird der gesamte Bereich der Bundesstraße und auch der Staatsstraße abgeriegelt.

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt dann über das Hochschwarzeck (Kreisstraße BGL 17) nach Bischofswiesen und Berchtesgaden und sowie über die B20 bei Bad Reichenhall. Auch über die „Alte Reichenhaller Straße“ bleibt Ramsau erreichbar.

Die Zufahrt bis zur Reschenbrücke über die Ramsauer Ache aus Richtung Berchtesgaden soll immer möglich sein, ebenso die Zufahrt zur Bäckerei Niedermayer und zum Rathaus aus dem Ort kommend.

Der Forstbetrieb Berchtesgaden nutzt die Vollsperrung der Bundesstraße nach Berchtesgaden aus und wird während des geringeren Verkehrsaufkommens zwischen dem Felsentor und der Rosshofschmiede Sicherungsarbeiten durchführen. Dabei wird der Verkehr mit einer Ampel geregelt oder es werden kurzzeitige Sperrungen eingerichtet.

Bekanntmachung

Gemeinde Ramsau b. Berchtesgaden Vollzug des § 12 Abs. 2 der Gutachterausschussverordnung – Öffentliche Auslegung der Bodenrichtwerte zum 31.12.2018

Vom Gutachterausschuss für den Landkreis Berchtesgadener Land wurden die Bodenrichtwerte für baureife Grundstücke sowie land- und forstwirtschaftliche Flächen im Bereich der Gemeinde Ramsau b. Berchtesgaden zum 31.12.2018 beschlossen.

Die beschlossenen Bodenrichtwerte sind gebührenfrei über das Internetportal http://www.bodenrichtwerte.bayern.de einsehbar.

 

Breitband in der Gemeinde Ramsau b. Berchtesgaden

Die Gemeinde Ramsau bemüht sich um eine Förderung im Rahmen des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern.

Die aktuelle Versorgung im Gemeindegebiet ist auf der zur Verfügung stehenden Karte ersichtlich.

Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern

(Breitbandrichtlinie – BbR) vom 09. Juli 2014,

Zweck der Förderung ist der sukzessive Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) im Freistaat Bayern mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Download und mindestens 2 Mbit/s im Upload.

Die Gemeinde Ramsau b. Berchtesgaden beteiligt sich an dem Förderverfahren, um noch nicht ausreichend gut versorgte Gebiete innerhalb des Gemeindegebietes mit Breitbandanschlüssen zu versorgen.

Hierzu sind verschiedene Module notwendig welche im Folgenden dargestellt werden:

Der Blutspendedienst des BRK sucht Medizinische Fachkräfte

allein in Bayern werden täglich 2.000 Blutkonserven benötigt, um kranke und schwerverletzte Patientinnen und Patienten in den Kliniken zu versorgen.

Dies können wir nur gemeinsam garantieren.

Die Spendebereitschaft der Bürgerinnen und Bürger in Bayern ist dabei eine ebenso wichtige Säule, wie die Unterstützung durch das Ehrenamt und von allen, die Menschen für dieses lebenswichtige Thema zu sensibilisieren.

Für die Venenpunktion auf den mobilen Blutspendeterminen sucht der Blutspendedienst des BRK (BSD) in Südbayern Medizinische Fachkräfte.

Anschreiben Stellenangebot

Stellenanzeige

 

 

Sitzungsplan Gemeinderat Ramsau– 2. Halbjahr 2019

 

Dienstag, 09.07.2019

Dienstag, 06.08.2019

Dienstag, 03.09.2019

Dienstag, 01.10.2019

Dienstag, 05.11.2019

Dienstag, 03.12.2019

 

Beginn jeweils 19.00 Uhr mit dem öffentlichen Teil, interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen die Sitzungen zu besuchen.

Tagesordnung wie auch evtl. Terminänderungen werden über die lokale Presse, www.ramsau.de (Menüpunkt: Kommunales) und den Aushang bekannt gemacht.

Wichtig: Unterlagen für einen Tagesordnungspunkt müssen der Gemeinde unbedingt 14 Tage vor der Sitzung vorliegen. Dies gilt insbesondere für Bausachen (Planunterlagen etc.).

Werden diese 14 Tage nicht eingehalten, ist eine Beratung und Beschlussfassung im Gemeinderat erst in der darauffolgenden Sitzung möglich.

 

Ramsau, 05.06.2019
Herbert Gschoßmann, Erster Bürgermeister

b_396_72_16777215_01_files_vhs_vhs-bgd-Logo.png

 

 

 

Rathausplatz 1,

83471 Berchtesgaden

Tel. Nr. 08652/6006-39 oder 6006-0

Fax.Nr. 08652/64515

www.gemeinde.berchtesgaden.de e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftszeiten: Dienstag und Donnerstag

von 14.00 bis 17.00 Uhr Leiter: Christoph Angerer

Online-Anmeldungen sind ab Dienstag, 13. August auf unsere neuen Homepage www.vhs-berchtesgaden.de

möglich.

Zum Seitenanfang